Skip to main content

Faktorenkrankheit

Eine Faktorenkrankheit beschreibt eine Krankheit, deren Erreger grundsätzlich in geringer Anzahl im Lebensraum eines Tieres vorhanden sind. Damit es zum Ausbruch kommen kann, muss das Immunsystem des Tieres geschwächt sein. Das passiert schnell durch Stress aufgrund vieler Umzüge oder schlechter Pflegebedingungen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *