Gesund leben > Gesundheit Sport Gesundheitssport > Alter Gesundheit Sport


Sport Fitness zu Hause

Trampolin Sport

Optimal für

Herz-Kreislauf

Muskelaufbau Sport

Rückengymnastik

Osteoporose vorbeugen

Bandscheiben entlasten

Balance, Gleichgewicht





Partner-Links




Altersvorsorge mit Kapitalsicherheit
und persönlicher Risikoabsicherung



Bild-und Textmaterial z.T. bellicon deutschland gmbh

Alter Gesundheit Sport

 
Gesundheit im Alter ist durch den richtigen Sport möglich. Fit sein im Alter, aktiv sein im Alter ist für Senioren wichtig, ist es doch die einfachste Vorbeugung vor Krankheiten, erhält die Beweglichkeit und man beugt so z.B. dem Sturzrisiko, der Sturzgefahr vor. Mit Sport, Fitness im Alter erhalten Senioren bis ins hohe Alter ihre Selbstständigkeit.
Sport im Alter muss bestimmten Ansprüchen genügen. Der Sport sollte schonend und zuhause möglich sein. Damit ist er regelmäßig durchfürbar und somit die perfekte Lösung für Fitness im Alter.
Eine optimale Fitnessübung für fit im Alter, als Sturzprophylaxe Übungen ist Trampolin schwingen, nicht zu verwechseln mit Trampolin springen. Beginnen Sie den Tag mit 5 -10 Minuten Trampolin schwingen.
Damit beugen Sie auch der Sturgefahr, dem Sturzrisiko im Alter vor - Trampolin Training ist das richtige Sport-, Fitnesstraining für mehr Balance und verbessert Koordinationsfähigkeit und den Gleichgewichtssinn. Bewegung im Alter,
Trampolin Übungen beugen auch Osteoporose vor.

Jährlich erleiden Senioren, ältere Menschen durch Stürze mehr als 100.000 Oberschenkelhalsbrüche und Hüftfrakturen.
Untersuchungen bei unseren europäischen Nachbarn haben ergeben, dass bei entsprechender Vorbeugung, z.B. durch Bewegungsübungen, viele Stürze vermieden werden können.
Das Bundesgesundheitsministerium plant für Senioren flächendeckend Präventionsmaßnahmen, wie Turnübungen anzubieten, um das Sturzrisiko zu senken.
Ungenügend vorbereitet auf ein Sturzrisiko gilt, wer normal nicht mehr als 10 Sek. auf einem Bein stehen kann, bzw. dabei schwankt.
Hauptziele vorbeugender Bewegungsübungen für Senioren sind die Stärkung der Muskelkraft, die Verbesserung der Beweglichkeit und eine Verbesserung der Balance, des Koordinationsvermögens.
Ausreichende Muskelkraft und gutes Balanceverhalten geben viel Sicherheit beim Gehen.  
Trampolin Training ist so ein wirkungsvolles Bewegungstraining für Senioren mit Stärkung von Kraft, Muskeln und Balance.
Was ist zu tun?
Sie stellen sich auf das Trampolin.
Für sicheres Schwingen kann man ergänzend an das Trampolin einen oder auch zwei Haltegriffe anbauen.
Jetzt schwingen Sie.
Auf und Abschwingen, nicht springen.
Sie werden sofort feststellen, dass Sie versuchen, die Balance zu halten und die plötzlichen Körperschwankungen auszugleichen.
Dies ist genau der Vorgang, der Ihr Koordinationsvermögen und den Gleichgewichtssinn trainiert.
Dafür ist die Sensomotorik, das Zusammenspiel von Muskeln, Nerven und Sinnesorganen, zuständig.
Verbessert sich die Kommunikation zwischen diesen, dann werden Sie die Haltegriffe bald nicht mehr benötigen.
Mit Trampolin schwingen aktivieren und trainieren gerade Senioren die so wichtige Sensomotorik.
Wiederholen Sie diese Sport-, Fitnessübungen, zuhause, täglich, regelmäßig, werden Sie sich nach einiger Zeit schon viel sicherer fühlen. Sie sind schon geübter und haben damit die Balance spürbar verbessert.

Gleichzeitig stärken Sie durch dieses Auf - und Abschwingen die Muskulatur.
Der permanente Wechsel von Druck -und Zugimpuls beim Schwingen aktiviert und stärkt so jede Muskelzelle. Diese Wirkung werden Sie bereits bei den ersten Übungen auf dem Trampolin in den Beinen spüren.
Ein weiterer positiver Einfluss ist die Kräftigung der Rückenmuskulatur, was sich auch auf die Körperhaltung auswirkt. Auf -und Abfederung beim Trampolin schwingen bedeutet Strecken und Kürzen der Wirbelsäule. Damit werden Muskelpartien und Bänder aktiviert und gekräftigt. Verspannungen lösen sich und die Durchblutung wird verbessert.
Die Belastung auf die Wirbelsäule ist bei den harmonischen Schwingungen durch das sehr weiche Trampolin sehr gering.

Info:
Die Initiative „Aktion gesunder Rücken“ (AGR) hat für die hochelastischen Minitrampoline das AGR-Gütesiegel vergeben. Das Gütesiegel ist eine Entscheidungshilfe und bescheinigt den Kauf eines rückengerechten Produktes.


Generell ist Trampolin Training sehr wirkungsvoll und schonend zugleich und damit besonders für Senioren bis ins hohe Alter sehr gut geeignet.
Eine Zeitvorgabe für diese Fitness Übung gibt es dabei nicht.
Trainieren Sie so, wie sich fühlen.
 
Entscheiden Sie sich für mehr Fitness im Alter mit einfachen Übungen, so ist das eine Entscheidung für den Erhalt Ihrer Selbstständigkeit

Sie haben noch Fragen oder möchten weitere kostenlose Informationen über Trampolin Training anfordern?

 

Einfache Fitnessübungen für Senioren, für zuhause - Trampolin schwingen (nicht springen)!

Das Trampolin Training, Sport, Fitness zuhause, für jeden und alle Altersgruppen – bis ins hohe Alter in Bewegung bleiben!

zur Trampolin-Auswahl 

Anzeige

Anzeige

Gold

Kinder sind Gold wert

Vorsorge

Goldanlage für finanzielle Sicherheit



Empfehlungen


Rückentraining

Trampolin Training

für den Rücken, zuhause


Gesundheitsförderung

Chefsache

FITNESS im Büro

Gesundheits Tipp

Osteoporose Vorbeugung Sport

©2005 | |