Gesundheit Fitness Sport zuhause > Sport Fitness Trend



Bild-und Textmaterial z.T. bellicon deutschland gmbh


Partner-Links

Sport Fitness Trend

Der besondere Sporttrend, Fitnesstrend 2009 - Fitness für jeden, für Anfänger, bei Übergewicht oder für Senioren. Mit dem Fitnesstrend 2009 gesund alt werden.
Trendsportarten oder Fitnesstrends kommen und gehen, diese Trendsportart, dieser Fitnesstrend wird einmal der Gesundheitssport für jeden.
Die Zukunft für Fitness für jedermann, Fitness auch für Ältere, unsere Empfehlung für Frauen Fitness und gesunden Sport:

Fitness durch Trampolin Training - Trampolin Übungen.

Sport an sich ist für unsere Gesundheit Gold wert, Trampolin - Sport, Trampolin Übungen erhält von uns, von allen Fitnessübungen, die Goldmedaille - das optimale Bewegungsprodukt, weil Trampolin Schwingungen den ganzen Körper aktivieren.
Jetzt haben Sie aber Zweifel?
An die "Decke springen" soll gesund sein?
Anzeige

Anzeige

 

Obwohl sich der Mensch im Detail mit vielen Dingen gar nicht beschäftigt, hat er darüber eine Meinung.
Über das Trampolin weiß er, das ist gefährlicher Sport, das ist etwas für Sport - und Fitness- Freaks, das ist olympische Disziplin, da springt man vielleicht an die Decke, da kann man sich verletzen. So zumindest die häufigsten Argumente, wenn es um Trampoline geht.

Trampolin schwingen ist aber ganz und gar nicht Trampolin springen und Trampolin ist nicht gleich Trampolin.

Trampolin Training ist gesunder Sport, der Gesundheitssport schlechthin, für jedermann und bis ins hohe Alter, also auch für Senioren gut geeignet und ohne großen Zeitaufwand durchzuführen.
Der herausragende Vorteil des Fitnesstrainings auf dem Trampolin im Vergleich zu vielen Trendsportarten und Fitnesstrends - es wirkt auf den ganzen Körper, auf jede Körperzelle und auch auf die Organe und bewirkt so sehr vielfältige Gesundheitseffekte.
Die gelenkschonenden Übungen sind optimal für Senioren, bei Übergewicht und Adipositas.
Für viele
Kinder mit Übergewicht ist es der Sport, der auch viel Spaß macht.

Was ist Trampolin schwingen konkret?
Sie benötigen ein spezielles Trampolin mit einer besonders elastischen Matte. Diese Geräte sind ca. 36 cm hoch. Die Höhe ist erforderlich, damit Sie beim Schwingen nicht auf den Boden aufkommen.
Herkömmliche Trampoline sind viel zu hart und erreichen diese Schwingungsamplituden nicht. Für die elastischen und harmonischen Schwingungen sorgen spezielle Gummiseile.

Trampolin schwingen sind einfache Übungen und nichts anderes als sich auf diese Trampolinmatte zu stellen und mit schwingen zu beginnen. Die Füße bleiben dabei auf der Matte, Sie springen also nicht.

Trampolin schwingen wirkt sehr intensiv.
Wenige Minuten – schon 5 bis 10 Minuten täglich - reichen z.B. aus, um einen Trainingseffekt zu erzielen.
Untersuchungen haben ergeben, dass Sie z.B. in dieser Zeit so viel Sauerstoff aufnehmen wie bei einem 3000 Meterlauf.
Die NASA verwendet es bis heute aufgrund der vielfältigen Gesundheitswirkungen als Aufbautraining für Astronauten.

Bewegung ist Leben - aber nur dann gesundheitsförderlich, wenn sie regelmäßig erfolgt.

Stellen Sie Ihr Trampolin so auf, dass Sie es immer sofort nutzen können - zu Hause oder im Büro.

Einer der wichtigsten Gründe, warum Trampolin- Training Gesundheitssport, Fitness Trend der Zukunft wird – es macht Spaß.
Wer es probiert hat wird dies nicht anzweifeln. Und, was Spaß macht, nutzt man regelmäßiger.
Nur regelmäßige Bewegung baut Muskeln auf, erhält sie und hilft so z.B. gesund abzunehmen.

Buchempfehlung


Apropos Trend.
Haben Sie schon vom jetzt wieder aktuellen Trend gehört, mit Gold und Silber vor kommenden schweren Zeiten vorzusorgen?

Wenn Sie wissen wollen, warum es riskant ist, nicht Gold oder Silber zu besitzen - ein Klick auf der rechten Anzeigenfläche und Sie erhalten viele Informationen über dieses Thema.
 

Anzeige


©2005 | |