Gesundheit Fitness Sport zuhause > Gesundheit Vorsorge > MS Multiple Sklerose Sport



Bild-und Textmaterial z.T. bellicon deutschland gmbh


Partner-Links

MS Multiple Sklerose Sport

Ist Sport gut bei Multipler Sklerose und welcher Sport kann es sein? Fitnessübungen auf dem Trampolin bei Multipler Sklerose? In der MS-Therapie werden heute sportliche Aktivitäten wie Nordic Walking, Laufband und ganz speziell auch Klettern angewandt.
Anzeige

Anzeige

Für Nichtmediziner ist es nicht seriös, Tipps zur Behandlung von schweren Krankheitsfällen zu geben.
Was bleibt, ist auf den gesundheitlichen Allgemeinnutzen sportlicher Betätigung hinzuweisen und den Standardspruch zu bemühen, gut ist, was gut tut.
Viele Gesundheitseffekte von Trampolin schwingen können auch bei Multipler Sklerose helfen:
 

Leichte Fitness Übungen auf dem Trampolin

  • stärkt die Muskulatur, die Muskel- Haltekraft, reduziert das Gewicht
  • wirkt positiv auf Gleichgewichtsfunktion, verbessert Koordinationsverhalten und motorische Anpassung
    Trampolin schwingen ist Kräftigung, Rhythmus, Dehnung, Entspannung, Gleichgewichtsübung, Koordination, Ausdauer, Atemunterstützung und besonders schonend, also so regulierbar, dass es zu keiner Überbelastung kommt.
    Trampolin schwingen ist unkompliziert in den Tagesablauf integrierbar
  • verbessert die Verdauung, aktiviert die Darmtätigkeit
  • stabilisiert das Immunsystem u.v.m.

Sie wollen wissen, was der Arzt über die Gesundheitswirkungen des Trampolin bei Multipler Sklerose sagt?
 
Gert Dorschner
Ärztlicher Leiter Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg
Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin, Akupunktur, Klassische Homöopathie über das Trampolin:


Sie haben noch Fragen oder möchten weitere kostenlose Informationen über Trampolin schwingen anfordern?

 

Anzeige

 

©2005 | |