Gesundheit Fitness Sport zuhause > Büro Fitness Tipps



Ausdauer

Büro Fitness

Crosstrainer

Entspannung

Fitnessübungen zuhause

Frauen Fitness

Gartentrampolin

Gesundheitsvorsorge

Gesunde Nahrungsmittel

Heimtrainer

Joggen Laufen

Körper Geist Seele

Minitrampolin

Gesundheit Prävention

Seniorensport

Stress Training

Übergewicht / BMI

Wasser trinken


Bild-und Textmaterial z.T. bellicon deutschland gmbh


Partner-Links


Büro Fitness Tipps

Büro Fitness Tipp - Fitness im Büro, Fitnessübungen zur Entspannung ist Wellness für Körper, Geist und Seele. 
Fitnessübungen im Büro -

 mit Trampolin schwingen (nicht springen)

- das tägliche Stress- Entspannungs- Training für Unternehmer, Manager, auch für Bewegungsmuffel.
Es ist auch eine einfache Möglichkeit für die betriebliche Gesundheitsförderung.
Gymnastik- Übungen im Büro, auf dem Trampolin, die Rückenübungen und Entspannungsübungen für Mitarbeiter und Manager am Arbeitsplatz, die ideale Gesundheitsvorsorge für alle.
Anzeige

Anzeige

 

Stress bedeutet, wir stehen unter Anspannung.
Schädlich für unseren Körper wird Stress, wenn wir diese Situation nicht klären können, wenn sie länger anhält, wir keinen Ausweg finden, die Fehler sich häufen.
Dauert dieser Zustand lange, kommt es zur Erschöpfung. Die geistige Anspannung wirkt sich körperlich aus, wir spüren eine körperliche Erschöpfung, die Vorstufe gesundheitlicher Beeinträchtigungen.
Stress ereilt uns häufig auf Arbeit, im Büro.
Unternehmer, Manager sind ob der großen Verantwortung besonders anfällig.
Was liegt also näher, als sofort mit dem Stressabbau zu beginnen.
Eine sehr einfache Möglichkeit, die unmittelbare Stresssituation zu bekämpfen, noch im Büro, sind körperliche Entspannungs-
übungen.

Beginnen Sie sofort die stressbedingte Anspannung durch körperliche Bewegung abzubauen.
Hilfreich sind dabei auch Atem- oder Entspannungsübungen, durch die wir uns wieder beruhigen oder ablenken.
Bewährt hat sich dabei eine aktive Entspannung, die z.B. zur Muskelentspannung führt.

Optimal für diesen Fall sind Trampolin Übungen.

Trampolin schwingen ist eine schonende, aber sehr effiziente Bewegungsübung mit Sofortwirkungen durch Lösen von Verspannungen und Energieblockaden.
Bereits nach sehr kurzer Zeit spüren Sie die wohltuende Wirkung. Sie benötigen dabei kein kompliziertes ausgefeiltes sportliches Trainingsprogramm, kein Springen, keine Salti, sondern einfach auf das spezielle Minitrampolin mit seiner hochelastischen Matte stellen und schwingen. Nicht mehr.
Bei diesen Bewegungen wird Ihr Zwerchfell angeregt, es kommt zur tiefen und entspannenden Atmung.
Die Verspannungen der Hals-, Nacken oder auch Schultermuskulatur werden lockerer.
Die Durchblutung in diesen Bereichen wird angeregt.
Die Entspannungswirkung ist besonders intensiv, wenn Sie beim Auf- und Abschwingen die Schultern, beide gleichzeitig oder einzeln im Wechsel, bewusst fallenlassen.


In 5 bis 10 Minuten bringen Sie so Ihren Körper und Geist wieder in Höchstform, die Verspannungen lösen sich und der neue Energieschub steigert sofort Ihre Leistungsfähigkeit.
Trampolin schwingen ist ein starker Partner für Ihre Gesundheit, für mehr Fitness.

Weitere Informationen über die Gesundheitswirkungen von Trampolin Übungen finden Sie auf Gesundheit Vorsorge.

Anzeige

 





©2005 | |